Die DEUREMA Bearbeitungsgebühr: Supergünstig – Bekommen Sie das irgendwo billiger? Vergleichen Sie mal mit anderen Anbietern!

Die DEUREMA Bearbeitungsgebühr liegt häufig unter Ihrem Eigenaufwand. Können Sie Rechnungsdruck, Rechnungsversand, Mahnlauf, anwaltliches und gerichtliches Einziehungsverfahren für die DEUREMA Bearbeitungsgebühr durchführen?

Berücksichtigen Sie das Kosteneinsparungspotential für Papier, Toner, Kuvertierung und vor allem Porto!

Die DEUREMA Bearbeitungsgebühr (brutto inklusive MWSt) je Rechnung ab 100 € beträgt für Rechnungsaussteller:

auf 0,01 % genau berechneter Effektivprozentsatz

  • i.H.v. 1% von Rechnungsbeträgen bis 1.000 €,
  • zzgl.  0,1% von Rechnungsbeträgen über 1.000 € bis 10.000 €,
  • zzgl.  0,01% von Rechnungsbeträgen über 10.000 €,

jeweils vom Geldeingang und Gutschriften auf Rechnungen, Mahnkosten und Zinsen.

kein Mindestumsatz, keine Einrichtungs- Monats-, Jahresgebühr!

Beispielsgebührentabelle: 

Rechnungs-
betrag
DEUREMA-
Gebühr
effektiv
%
100 €
1 €
 1,00%
1.000 €
10 €
 1,00%
2.000 €
11 €
 0,55%
3.000 €
12 €
 0,40%
4.000 €
13 €
 0,32%
5.000 €
14 €
 0,28%
10.000 €
19 €
 0,19%
50.000 €
23 €
 0,05%
100.000 €
28 €
 0,03%
500.000 €
68 €
 0,01%

Zahlen Sie bislang mehr bei einer anderen Abrechnungsgesellschaft oder Verrechnungsstelle? Oder haben Sie einen teureren Factoringvertrag bei einer Factoringfirma? Dann melden Sie sich einfach hier bei uns. Wir informieren Sie völlig unverbindlich und kostenfrei. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für eine persönliche telefonische Beratung. Zögern Sie nicht, sparen Sie lieber so schnell wie möglich. Es ist Ihr Geld!

Die kaufmännischen Fakten –
das Kosteneinsparungspotential im Vergleich



Jetzt ganz einfach informieren!

Spalte 1
Spalte 2
captcha
Spalte3
Absenden
DEUREMA zahlt sich aus.